Gebrauchtmaschinen | CNC-Bearbeitungszentren

CNC Bearbeitungszentrum für Türenproduktion REICHENBACHER VISION III T fischertech


gebraucht, Bj. 2011
verfügbar ca. ab April 2018

Die VISION ist ein numerisch gesteuertes Bearbeitungszentrum zur zerspanenden Bearbeitung von Holz- und Kunststoffteilen, sowie Teilen aus Verbundwerkstoffen. Sie ist als Oberfräsmaschine in Brückenportal-Bauweise ausgelegt und ermöglicht das vollautomatische Ausfräsen, Umfräsen und Profilfräsen.

Bohr- und Eindrehstation für Türbänder
Vibrationsförderer mit Zufuhreinheit für Türbänder
Kombi- Schwertbürste an der Auslaufseite
CNC-Steuerung SIEMENS SINUMERIK 840D Solution Line, mit NCU 720.2
Ausstattung fischertech
KUKA-Roboter mit Linearachse
Ausrichte- und Wendestation für Werkstücke

Numerisch gesteuerte lineare Bewegungen in den NC- Achsen:

X1/X2-Achse Bewegung des Brückenportals auf dem Bett 7.880 mm (Längsbewegung*)

Y1-Achse Bewegung des Querschlittens auf dem Portal (Arbeitshub) 2.200 mm
(Querbewegung )* Arbeitsaggregat 1

Y2-Achse Bewegung des Querschlittens auf dem Portal (Arbeitshub) 2.200 mm (Querbewegung )* Arbeitsaggregat 2

Z1 –Achse Bewegung des Vertikalschlittens im Portal 380mm Vertikalbewegung,
Arbeitsaggregat 1

Z2 –Achse Bewegung des Vertikalschlittens im Portal 380 mm Vertikalbewegung,
Arbeitsaggregat 2

V1 –Achse Bewegung des Tischbalkens (Maschinentisch links) 1.150 mm,
(Querbewegung)*

V12 –Achse Bewegung des Tischbalkens (Maschinentisch rechts) 1.150 mm, (Querbewegung)*

X3-Achse Bewegung des Schlittens der Bandeinschraubstation 7.880 mm Längsbewegung*l

WWY1-Achse Bewegung des Schlittens des Doppelgreifers (Vorlegen) Querbewegung*)
WWY2-Achse Bewegung des Schlittens des Doppelgreifers (Vorlegen) Querbewegung)*

*) Bezug: senkrecht zur Bedienrichtung in Tisch-Längsrichtung

Numerisch gesteuerte Drehbewegungen:

B11- Achse 45° zur X-Y-Ebene +/-180 Grad Drehbewegung des Fräsaggregats 1
B12-Achse 45° zur X-Y-Ebene +/.180 Grad Drehbewegung des Fräsaggregats 2
B-Achse 00 Eindrehbewegung der Bandeinschraubstation
C11-Achse in X-Y-Ebene +/_ 360 Grad Drehbewegung um die 21 -Achse
C12-Achse in X-Y-Ebene +/_ 360 Grad Drehbewegung um die 22 -Achse
WWC1 in X-Y-Ebene Drehbewegung des Doppelgreifers 1 (links)
WWC2 in X-Y-Ebene Drehbewegung des Doppelgreifers 2 (rechts)
WW-Achse in X-Y-Ebene 00 Bewegung des Werkzeugmagazins

Arbeitsaggregate 1 und 2:
Nennleistung: 15,0 kW bei 24.000 min•1
Leistung S1 konstant im Drehzahlbereich ca. 12.000 min-1 …. 24.000 min-1
Leistung unter ca. 9.800min-1 - proportional zur Drehzahl
Drehzahl 500 ... 24.000 min•1, über Programm vorwählbar
Rechts-/Linkslauf über Programm vorwählbar
beim Ausschalten wird die Spindel automatisch abgebremst

Antrieb: HF- Spindel mit Stromversorgung durch Frequenzumrichter
Wasserkühlung mit Kühlaggregat, Hybridlager
Sperrluft an der Arbeitsseite der Spindel verhindert das Eindringen von Schmutzpartikeln in die Spindel

Spindelschmierung: Fettdauerschmierung, keine weitere Schmierung während der Lebenszeit erforderlich

Spannsystem: automatisches Spannsystem mit mechanischer Werkzeugspannung über vorgespanntes Tellerfederpaket
Werkzeugwechsel durch Federentspannung mittels eines pneumatischen Zylinders
automatische Kegelreinigung mittels Druckluft

Werkzeugaufnahme: Kegel- Hohlschaft HSK-63 nach DIN 69893 Form F, mit umlaufender Nut

Werkzeuglänge: max. 240mm, ab Planflache Werkzeugaufnahme
Werkzeugdurchmesser: max. 0 200mm (bei Zusatzaggregaten und Sägeblättern auch 300 mm)
Werkzeugmasse: max. 6 kg

Sonderausstattung Schwingungs-Überwachungssystem (Fa. IFM)

Werkzeugmagazin für 40 Plätze
Werkzeugaufnahme identisch mit Frässpindel
Werkzeuggreifer: federgespannte Zangengreifer
Mittenabstand der Werkzeuge: 80mm
Flugkreis bei Zusatzköpfen max. 250 mm, eventuell können Nachbarplatze nicht belegt werden
Werkzeuglange: max. 240 mm, ab Planflache Werkzeugaufnahme
Werkzeugdurchmesser: entsprechend des vorhandenen Platzes max. 0200mm
Werkzeugmasse: max. 6 kg für einen einzelnen Werkzeugplatz, max. 160 kg für das gesamte Werkzeugmagazin

Vorschubantriebe:
Vorschubgeschwindigkeit stufenlos programmierbar
V-Achsen Kugelgewindetrieb
mit vorgeschaltetem Zahnriemenantrieb max. 20 m/min
X1/X2- Achsen Zahnstangenantrieb max. 60 m/min
X3-Achse Zahnstangenantrieb ---
Y-Achsen Zahnstangenantrieb max. 90 m/min
Z-Achsen Kugelgewindetrieb mit vorgeschaltetem Zahnriemenantrieb max. 20 m/min
8-Achse Stirnradgetriebe max. 90 °/s
811/812-Achsen Stirnradgetriebe max. 90 °/s
C-Achsen Stirnradgetriebe max. 90 °/s
WW-Achsen Stirnradgetriebe ---
WWC-Achsen Stirnradgetriebe ---
VVWY- Achsen Stirnradgetriebe ---
Rollenbahn (Auslaufseite) Kettenantrieb ---
Förderbänder Stirnradgetriebe ---

Druckluft-Zentralschmieranlage

Maschinentisch
Aufbau: Pin- Tisch mit verstellbaren Querbalken hinten
Tischaufteilung: 2 Spannstationen, für wechselseitige Beschickung,
Geometrie: Freie Höhe zwischen Rastertisch und Portal-Unterkante ca. 220 mm bei ausgefahrenen Vakuumsaugern
Arbeitsbereiche:
bei Bearbeitung mit zwei Aggregaten und schnellem Wechsel max. 2.200 mm x 1.500mm•*l
bei Bearbeitung mit einem Aggregat ca. 3.000 mm x 1.500mm *l
bei manueller Beschickung und Bearbeitung mit einem Aggregat ca. 4.000 mm x 1.600mm• i

Pneumatisch versenkbare Anschläge in alle Richtungen, mit Sensoren
Werkstückspannung mittels 4 x 36 = 144 Stück Vakuumsaugern
Vertikalhub der Sauger 150 mm, Saugdurchmesser 500 mm


Gebrauchte Maschinen und Ausrüstung ohne weitere Gewährleistung.
techn. Daten laut Hersteller, keine Gewähr!

Zwischenverkauf vorbehalten, im Kundenauftrag


Lieferbedingungen: ab Standort Nähe 73433 Aalen

Es gelten unsere AGB, einzusehen im Internet unter www.kauz-maschinen.de

Preis auf Anfrage

Bilder

CNC Bearbeitungszentrum für Türenproduktion REICHENBACHER VISION III T fischertech